© Förderverein der Schiedsrichter-Gruppe Homburg/Saar e. V.
Schiedsrichter-Gruppe Homburg/Saar

Förderverein der Schiedsrichter-Gruppe

Homburg e. V.

Gemeinsam Schiedsrichter stärken und fördern

Die Schiedsrichter-Gruppe Homburg wurde 1920 gegründet und ist eine von 19 Schiedsrichter-Gruppen innerhalb des Saarländischen Fußballverbandes. Ihr sind als Gliederung innerhalb des Saarländischen Fußballverbandes über der sportlichen Funktion hinaus enge rechtlichen Grenzen ausgesetzt. Zur Organisation und Durchführung der gesellschaftlichen Aktivitäten wurde daher 2016 der Förderverein der Schiedsrichter-Gruppe Homburg e. V. gegründet. Der Förderverein der Schiedsrichter-Gruppe Homburg e. V. ist als gemeinnützig anerkannt und organisiert alle gesellschaftlichen Aktivitäten. Dazu gehören die Jahresfahrt, Kameradschaftsabende, die Organisation und Umsetzung des traditionellen Turnier-Wochenendes am Jahresanfang, die Jahresabschlussfeier, die Organisation regelmäßiger Trainingseinheiten sowie die Pflege der Internet-Aktivitäten. Darüber hinaus wird der Förderung des Schiedsrichter-Nachwuchses über die Verbandsaktivitäten hinaus viel Platz und Zeit gewidmet. In der Gründungsversammlung des Fördervereines wurde Gruppen-Obmann Daniel Schmitz zum 1. Vorsitzenden gewählt sowie in der letzten Mitgliederversammlung am 19.11.2018 im Amt bestätigt.

Vorstand

Mitgliedschaft - Satzung - Mitgliedsantrag

Der Förderverein ist immer weiter im Wachstum und freut sich über weitere Mitglieder. Natürlich ist der Verein nicht nur den Schiedsrichtern vorbehalten, sondern ist offen für alle, die den Schiedsrichtern wohlgesonnen sind und die Arbeit unterstützen und fördern möchten. Der Jahresbeitrag beträgt lediglich 24,00 Euro. Einfach den Mitgliedsantrag auf unserer Homepage downloaden, ausfüllen, unterschrieben an uns senden und dabei sein!
Daniel Schmitz 1. Vorsitzender
Marco Niebergall stvtr. Vorsitzender
Hans-Jürgen Bangerth Kassierer
Frank Brandstetter stvtr. Kassierer
Wolfgang Richter Schriftführer
Sebastian Stenger Kassenprüfer
Udo Klingel Kassenprüfer
Timo Gräber Kassenprüfer
Manuel Brell Beisitzer/Training/PR
Jenny Wannemacher Beisitzerin/Organisation
Raffaele Veneroso Beisitzer/EDV/PR
Download Satzung Download Satzung Download Mitgliedsantrag Download Mitgliedsantrag
Uwe Wolf Beisitzer/Organisation
Bruno Zöllner Beisitzer/Organisation

Kassenprüfer

Beisitzer

Timo Gräber Beisitzer/Organisation
Sebastian Stenger Beisitzer/Organisation
© Förderverein der Schiedsrichter- Gruppe Homburg/Saar e. V.
Schiedsrichter-Gruppe Homburg/Saar

Förderverein der

Schiedsrichter-Gruppe

Homburg e. V.

Gemeinsam Schiedsrichter

stärken und fördern

Die Schiedsrichter-Gruppe Homburg wurde 1920 gegründet und ist eine von 19 Schiedsrichter- Gruppen innerhalb des Saarländischen Fußballverbandes. Ihr sind als Gliederung innerhalb des Saarländischen Fußballverbandes über der sportlichen Funktion hinaus enge rechtlichen Grenzen ausgesetzt. Zur Organisation und Durchführung der gesellschaftlichen Aktivitäten wurde daher 2016 der Förderverein der Schiedsrichter-Gruppe Homburg e. V. gegründet. Der Förderverein der Schiedsrichter-Gruppe Homburg e. V. ist als gemeinnützig anerkannt und organisiert alle gesellschaftlichen Aktivitäten. Dazu gehören die Jahresfahrt, Kameradschaftsabende, die Organisation und Umsetzung des traditionellen Turnier-Wochenendes am Jahresanfang, die Jahresabschlussfeier, die Organisation regelmäßiger Trainingseinheiten sowie die Pflege der Internet- Aktivitäten. Darüber hinaus wird der Förderung des Schiedsrichter-Nachwuchses über die Verbandsaktivitäten hinaus viel Platz und Zeit gewidmet. In der Gründungsversammlung des Fördervereines wurde Gruppen-Obmann Daniel Schmitz zum 1. Vorsitzenden gewählt sowie in der letzten Mitgliederversammlung am 19.11.2018 im Amt bestätigt.

Mitgliedschaft - Satzung - Mitgliedsantrag

Der Förderverein ist immer weiter im Wachstum und freut sich über weitere Mitglieder. Natürlich ist der Verein nicht nur den Schiedsrichtern vorbehalten, sondern ist offen für alle, die den Schiedsrichtern wohlgesonnen sind und die Arbeit unterstützen und fördern möchten. Der Jahresbeitrag beträgt lediglich 24,00 Euro. Einfach den Mitgliedsantrag auf unserer Homepage downloaden, ausfüllen, unterschrieben an uns senden und dabei sein!