© Förderverein der Schiedsrichter-Gruppe Homburg/Saar e. V.
Schiedsrichter-Gruppe Homburg/Saar

Handwerkszeug Saarland

Begrüßung zum Spielbeginn - Sportgruß

(Aktive/Frauen/AH)

Im Saarland haben Traditionen noch ihren Platz. So wird mit Betreten des Spielfeldes das Einlaufen und nach Spielende im Mittelkreis der Sportgruß vorgenommen. Dies findet man in Deutschland nur noch selten. Damit diese Tradition weiter aufrecht erhalten bleibt, ist diese Praxis in der SFV-Spielordnung festgeschrieben und gilt für alle SFV-Spielklassen einschließlich der Saarland-Liga.

Einlaufen bei Betreten des Spielfeldes und Begrüßung

Nachdem alle Spieler sowie der Schiedsrichter mit dem Spielball bereit für den Spielbeginn sind, stellen sich alle Beteiligte in einer Formation (siehe Bild) an der Außenlinie auf - meist auf Höhe der Mittellinie - und gehen bzw. laufen in dieser Formation in den Mittelkreis, wo sich daraufhin beide Mannschaften mit einem jeweils eigenen Sportgruß begrüßen. Anschließend wird vom Schiedsrichter gemeinsam mit den Spielführern die Seitenwahl vorgenommen.

Sportgruß nach Spielende

Nach Beendigung des Spieles treten beide Mannschaften und der Schiedsrichter in der Mitte des Spielfeldes zusammen. Der Schiedsrichter verkündet das Spielergebnis und die Mannschaften bringen anschließend den Sportgruß aus.
© Förderverein der Schiedsrichter- Gruppe Homburg/Saar e. V.
Schiedsrichter-Gruppe Homburg/Saar

Handwerkszeug

Saarland

Begrüßung zum Spielbeginn -

Sportgruß (Aktive/Frauen/AH)

Im Saarland haben Traditionen noch ihren Platz. So wird mit Betreten des Spielfeldes das Einlaufen und nach Spielende im Mittelkreis der Sportgruß vorgenommen. Dies findet man in Deutschland nur noch selten. Damit diese Tradition weiter aufrecht erhalten bleibt, ist diese Praxis in der SFV- Spielordnung festgeschrieben und gilt für alle SFV- Spielklassen einschließlich der Saarland-Liga.

Einlaufen bei Betreten des Spielfeldes und

Begrüßung

Nachdem alle Spieler sowie der Schiedsrichter mit dem Spielball bereit für den Spielbeginn sind, stellen sich alle Beteiligte in einer Formation (siehe Bild) an der Außenlinie auf - meist auf Höhe der Mittellinie - und gehen bzw. laufen in dieser Formation in den Mittelkreis, wo sich daraufhin beide Mannschaften mit einem jeweils eigenen Sportgruß begrüßen. Anschließend wird vom Schiedsrichter gemeinsam mit den Spielführern die Seitenwahl vorgenommen.

Sportgruß nach Spielende

Nach Beendigung des Spieles treten beide Mannschaften und der Schiedsrichter in der Mitte des Spielfeldes zusammen. Der Schiedsrichter verkündet das Spielergebnis und die Mannschaften bringen anschließend den Sportgruß aus.